Axel Hecklau streamt aus dem...  Kabinett der Kuriositäten

Herzlich willkommen im meiner virtuellen Realität voller Illusionen.

Treten Sie ein in meine kuriose Welt voller Zauberei und Momente des Staunens. Erleben Sie Geschichten, die nicht einmal das Internet finden kann. 

Staunen Sie über skurrile Experimenete, optische Illusionen und schräge Momente direkt zum Anfassen auf Ihrem Computer.

Hier verschmelzen die digitale und die analoge Welt zu einem zauberhaften Gesamt-Erlebnis. 

 

Das Internet ist ein interaktives Medium, hier sitzt jeder Gast in der ersten Reihe, alle Zuschauer dürfen mitmachen und den Verlauf der Show mit ihren individuellen Entscheidungen beeinflussen. Auch wenn ich von meinen Zuschauern räumlich weit entfernt bin, sind wir uns doch ganz nah und kreieren gemeinsam einzigartige Showmomente.

 

Buchen Sie jetzt das digitale Event für Ihr Online-Meeting, Ihre Zoom-Konferenz oder digitale Weihnachtsfeier. 

Die Showlänge ist variabel und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Gerne versehe ich die interaktiven Kunststücke mit Ihrem Logo und Ihrem Design. Die Show wird in einem professionellen Studio mit perfekter Kamera- und Lichttechnik gestreamt.

 

Gerne auch für internationales Publikum in englischer Sprache.

Nehmen Sie Kontakt mit meinem Büro auf.

Wir beraten Sie gerne und unterbeiten Ihnen ein unverbindliches Angebot:
 

info@hecklau.de

Über Axel Hecklau

Axel Hecklau hat im Laufe seiner Karriere unzählige Meisterschaften und Wettbewerbe gewonnen. Aktuell ist er Deutscher-, Europa-, und Vize-Weltmeister in der Sparte Salon-Magie. Seit 2004 hat er mit dem „Salon der Wunder“ seine eigene Show in Berlin. 

Für die Endwicklung und Kreation eigener Kunststücke genießt er hohes Ansehen in der Zauberszene. Er coacht andere Zauberkünstler bei der Entwicklung eigener Routinen und Tricks und ist als Seminar- und Workshop-Leiter weltweit im Einsatz.

 

Mit seinem Auftritt in der Show FOOL US der beiden Las-Vegas-Zauberkünstler Penn and Teller erreichte Axel Hecklau in den verschiedenen digitalen Medien weltweit ein Millionenpublikum.